Ablauf

1. Sie schicken uns eine unverbindliche Anfrage  per E-Mail an skriptspektor@gmail.com. Übermitteln Sie uns hierzu bitte auch eine Textprobe (ca. 5-10 Normseiten) und geben Sie den Gesamtumfang (Länge in Normseiten) Ihres Textes an sowie die Art der gewünschten Leistung und Ihren Terminwunsch für die Fertigstellung.

Anmerkung: Für die Textprobe werden Word-Dateien (.doc, .docx und .odt) akzeptiert.

2. Sie erhalten von uns einen Kostenvoranschlag inklusive Werkvertrag und eine Angabe des voraussichtlichen Fertigstellungstermins.

3. Wenn Sie mit den Konditionen einverstanden sind, bestätigen Sie den Auftrag und übermitteln uns den vollständigen zu bearbeitenden Text sowie den von Ihnen unterschriebenen Werkvertrag.

4. Wir schicken Ihnen anschließend eine schriftliche Auftrags- und Terminbestätigung. Damit ist der Auftrag beiderseits verbindlich.

5. Wir korrigieren Ihren Text direkt in der Datei und senden Ihnen diesen bei Fertigstellung wieder per Mail zu. Gleichzeitig erhalten Sie unsere Honorarnote, die Sie bitte innerhalb von 14 Tagen (ab Rechnungsdatum) an das angegebene Konto überweisen.

Anmerkungen:

a) skriptspektor behält sich vor, die Bearbeitung von Texten ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Dies gilt sowohl vor als auch nach bereits bestätigter Auftragserteilung.

b) Bei Bedarf behält sich skriptspektor vor, die zu bearbeitenden Texte anonymisiert an qualifizierte Dritte weiterzugeben. Die Verantwortung einer korrekten Bearbeitung obliegt weiterhin der/dem jeweiligen Hauptbetreuer/in.

c) Auf unserer Website werden die fertig bearbeitenden Texte fallweise unter Angabe von Autor und Titel in den Referenzen ausgewiesen. Sollte dies von Ihnen nicht gewünscht sein, weisen Sie uns bitte darauf hin.